WHAT IS SWORLI?

A cross-reading plattform for all common networks - Create your own Sworli media channel and combine Facebook, Twitter, Youtube, Reddit or discover our categories.

CONTACT INFO

Zug im Kanton Waadt eingeschneit: 200 Passagiere müssen in Schule übernachten

Wegen der Wetterkapriolen ist ein Zug nahe Bex stecken geblieben. Nach stundenlangem Ausharren konnten die Passagiere evakuiert werden.

mehr

Brände in Südkalifornien nähern sich den Küstenstädten

In Kalifornien wüten die Waldbrände unaufhörlich weiter. Trotz abflauender Winde bekommt die Feuerwehr das größte Feuer nicht unter Kontrolle. Mehr als 200.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Der Gouverneur von Kalifornien spricht von einer neuen Normalität.

mehr

Zug im Kanton Waadt eingeschneit: 400 Passagiere müssen in Schule übernachten

Wegen der Wetterkapriolen ist ein Zug nahe Bex stecken geblieben. Nach stundenlangem Ausharren konnten die Passagiere evakuiert werden.

mehr

DER SPIEGEL

Sipri-Studie: Waffenverkäufe nehmen weltweit wieder zu https://t.co/XshZIbz1EU https://t.co/8qTp44NU8i

mehr

Netanyahu in Brüssel: Spannungsgeladenes Frühstück

Ein gemütliches Beisammensein dürfte es nicht werden, wenn die Außenminister der EU mit Israels Premierminister Netanyahu in Brüssel zusammenkommen, um über die Jerusalem-Entscheidung von US-Präsident Trump zu sprechen. Die EU hat keinen gemeinsamen Plan - und Netanyahu weiß dies zu nutzen.

mehr

DER SPIEGEL

"Vereinigte Staaten von Europa": Gabriel verteidigt Schulz-Vorstoß https://t.co/1nSo6DknkB https://t.co/XOxlXAWqyu

mehr

DER SPIEGEL

Uno-Botschafterin der USA: Trump-Anklägerinnen sollten gehört werden https://t.co/4t7H99uaE6 https://t.co/fzCYU2BIM1

mehr

Nahost: USA sprechen weiter von Friedensplan

Die Entscheidung des US-Präsidenten, Jerusalem als israelische Hauptstadt anzuerkennen, dürfte noch auf längere Zeit Folgen haben. Und weitere Reaktionen hervorrufen wie jetzt in Washington, Ramallah und Berlin.

mehr

Maduro: Opposition von Präsidentschaftswahl ausgeschlossen

Wer nicht an der Bürgermeisterwahl teilgenommen hat, hat kein Recht zur Präsidentschaftswahl 2018 anzutreten - so lautet die Logik der Führung in Venezuela. Betroffen wären die wichtigsten Oppositionsparteien.

mehr

Nach dem Brexit-Deal: Der nächste Krach kommt bestimmt

Nach dem Brexit-Durchbruch ist die britische Premierministerin May zuversichtlich, dass nun Gespräche mit der EU über die zukünftigen Handelsbeziehungen beginnen können. Doch May ist keineswegs aus dem Schneider. Ihre Partei ist weiter tief gespalten. Von Stephanie Pieper.

mehr

DER SPIEGEL

Frankreich: Republikaner wählen Hardliner Wauquiez zum Parteichef https://t.co/PiXqrVJl5a https://t.co/32vdgrCher

mehr

Demonstranten verbrennen Israel-Flagge in Berlin

Mehrere tausend Menschen haben auch am Sonntag in Berlin gegen die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem demonstriert. Wieder wurde mindestens eine Israel-Fahne verbrannt. Innenminister de Maizière verurteilte die Vorfälle scharf.

mehr

Rüstungsgeschäfte: Amerika bewaffnet die Welt

Fünf Jahre lang gingen die Waffenverkäufe auf der Welt zurück - doch angesichts politischer Spannungen hat sich der Trend umgekehrt, wie das schwedische Friedensforschungsinstitut SIPRI verzeichnet. Die meisten Geschäfte entfallen dabei auf Rüstungsfirmen aus den USA. Von Christian Thiels.

mehr

SIPRI: Die Welt (ver)kauft wieder mehr Waffen

Die Geschäfte blühen: Weltweit steigen die Waffenverkäufe. Am stärksten profitieren davon Rüstungskonzerne aus den USA und Westeuropa, wie das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI belegt.

mehr

SPD-General Klingbeil im Interview - "Ich werde der SPD einiges abverlangen"

Der neue SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil spricht im Interview mit unserer Redaktion über eine schonungslose Erneuerung der SPD. Der Niedersachse hat sein politisches Handwerk als Mitarbeiter des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder gelernt.

mehr